Mit dem Auto in den Urlaub – Vorbereitung einer Autoreise

Hallo liebe Autofreunde,
es ist Sommer , es sind Ferien und viele von euch reisen mit dem Auto in den Urlaub.
Im heutigen Beitrag habe ich ein paar Ideen zu Blog gebracht bei denen es um die Vorbereitung einer solchen Autoreise geht.

Voraussetzung für eine Autoreise ist am besten mit einer technischen Überprüfung des Fahrzeugs durch einen Fachmann. Persönlich gibt es aber auch noch viele Dinge für die Reise, die sonst im täglichen Autofahren keine Bedeutung haben, die aber lohnende Helfer zu einer entspannten Fahrt sein können.

Elemente einer erholsamen Fahrt

„Der Weg ist unser Ziel“ soll wohl nicht der Slogan der Reise lauten. Deshalb ist ein optimales Navigationsgerät mit seinen umfangreichen Infos empfehlenswert für die spezielle Reise beruhigend und sinnvoll. Mit einem zusätzlichen Rückspiegel sind auch die aufgeregten Kinder hinten voll im Blick. Auch Sauberkeit und Ordnung ist für eine entspannte Fahrt hervorragend. Ein paar Beispiele sind dazu

  • Seitenaufbewahrungstasche für den Sitz
  • Auto-Abfallsammler
  • Schirm mit LED-Leuchte
  • Smartfon-Halterung

Versorgung im Stau

Im Stau kann das Fahrzeug nicht einfach verlassen werden und da ist ein cooles Getränk und ein erfrischender Snack aus dem Auto-Kühlschrank oder der 20h Kühltasche eine ermutigendes Erlebnis. Noch schöner ist es, wenn ein Taschen-WC an Bord ist. Eines für Damen und eines für Herren und es braucht nicht ausgestiegen werden. Die vorgefertigten Tüten mit Granulat verwandeln den Urin darin in Gel, so dass danach nichts auslaufen kann und auch nichts riecht.
Es ist eben schön auf alle Fälle vorbereitet zu sein.

Eure Tipps für die Vorbereitung einer Autoreise

Ich würde mich freuen wenn ihr noch weitere Tipps zur Vorbereitung einer Autoreise als Kommentar posten würdet.
Ich freue mich auf eure Tipps und Erfahrungen

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.